Esslingen | Esslingen Aktiv | Esslingen Ausgehen | Esslingen Veranstaltungen | Esslingen Einkaufen | Esslingen Eintrittskarten

Esslingen und Region aktiv erleben und genießen

Esslingen | Esslingen Aktiv | Esslingen Ausgehen | Esslingen Veranstaltungen | Esslingen Einkaufen | Esslingen Eintrittskarten header image 2

Esslingen erleben – Besuch im Kielmeyer Haus

Juni 16, 2009 · schlemmeropa · Kein Kommentar

Am Samstag und Sonntag machte die Familie Kielmeyer in Esslingen ein Brennerei-Fest und man hatte dabei die Möglichkeit das ganze Haus bis unter das Dach zu besichtigen. Dies Chance haben wir genutzt und folgten dem Hausherrn, Thomas Kielmeyer, zu früher Stunde am Sonntag bis hinauf unter den Giebel.

Kielmeyer Haus Esslingen | Esslingen Entdecken

Witzig und unterhaltsam erzählte Herr Kielmeyer die Geschichte des Hauses, das 1821 also vier Generationen zuvor, von der Familie übernommen wurde. Gebaut wurde das Haus aber bereits im 16. Jh., als Kelter- und Speichergebäude für das Katharinen Spital. Damals war in Esslingen der Weinbau sehr bedeutsam und das Spital erlangte hierdurch einigen Reichtum. 1811 wurde das Spital auf dem Marktplatz aber abgerissen.

 

Kielmeyer Haus Esslingen | Esslingen Erleben

Die Fensterfronten im unteren Sandsteinsockel und in der ersten Etage sind nachträglich mit einer Zwischendecke in das Haus eingezogen worden. Der Obere Giebel und das Dachgebälk sind original aus der Zeit erhalten. Von Oben hatte man einen herrlichen Blick auf die Stadtkirche.

Kielmeyer Haus Esslingen | Esslingen Entdecken

 

Das Kellergewölbe überraschte nicht durch seine Grösse, sondern vielmehr durch seine unterirdische Anbindung an andere Keller unter dem Marktplatz und den Geiselbach. Leider ist der Zugang hier aber vermauert. Das wäre wohl sehr spannend, die Zugänge zu diesen anderen Kellern freizugraben.
Schade dass es hier unten kein schönes Weinlokal gibt – davon träumt natürlich auch der Hausherr.

Kielmeyer Haus Esslingen | Esslingen Entdecken

Für mich auch überraschend, befindet sich im Hinterhof des Gebäudes eine Brennerei. Herr Brandl erklärte sach- und fachkundig wichtiges zur „Schnaps“-Brennerei. Es wurde ein Schnaps aus Wein-Hefe gebrannt, das kannte ich bis dato auch noch nicht. Der schmeckt aber vorzüglich.

Kielmeyer Haus Esslingen | Esslingen Entdecken

Die Brennanlage mutet sehr nostalgisch an. Sie ist aber nur etwa 50 Jahre alt und wird in Kürze durch eine neue Anlage ersetzt. Schade eigentlich. Aber die Kielmeyers wollen zukünftig etwas professioneller Schnaps brennen und dafür ist das natürlich notwendig.

[Slashdot] [Digg] [Reddit] [del.icio.us] [Facebook] [Technorati] [Google] [StumbleUpon]

Fatal error: Call to undefined function c2c_get_custom() in /homepages/6/d215758723/htdocs/esslingen/wp-content/themes/cutline-3-column-split-11/single.php on line 20