Esslingen | Esslingen Aktiv | Esslingen Ausgehen | Esslingen Veranstaltungen | Esslingen Einkaufen | Esslingen Eintrittskarten

Esslingen und Region aktiv erleben und genießen

Esslingen | Esslingen Aktiv | Esslingen Ausgehen | Esslingen Veranstaltungen | Esslingen Einkaufen | Esslingen Eintrittskarten header image 2

Schwörtag und Esslinger Bürgerfest vom 9. – 11. Juli 2010

Juni 25, 2010 · redaktion · Kein Kommentar

In diesem Jahr feiert die Stadt Esslingen am Neckar zum 37. Mal in der historischen Altstadt das Bürgerfest, das nicht nur die größte Hocketse in der Stadt ist, sondern vor allem zeigt, welche Vielfalt das Vereinsleben in der Stadt zu bieten hat. Das große Stadtfest hat seinen Ursprung in der Feier zur Einweihung der Vogelsangbrücke im Jahre 1973 und findet seit 1974 jährlich statt. Eigentlich ist das erste Juli-Wochenende der traditionelle Termin für das Bürgerfest, doch auch die ehemalige Reichsstadt zollt in diesem Jahr König Fußball Tribut.

Am Freitag, den 9. Juli um 18 Uhr bildet der Schwörtag den offiziellen Auftakt zum Bürgerfest. Er findet im Schwörhof statt, bei Regen im Neckar Forum. Die Schwörtagsrede hält der ehemalige Umweltminister
Prof. Dr. Klaus Töpfer. Seine Rede wird den Titel tragen: „Nachhaltige Entwicklung und Klimaschutz:
Verantwortung von Kommunen in einer Welt mit bis zu 9 Milliarden Menschen“.

Nach der Ansprache von Oberbürgermeister Dr. Jürgen Zieger und der Schwörtagsrede wird Stadtrat Dr. Carl-Eberhard Klapproth (CDU) die Verpflichtung des Gemeinderates und des Oberbürgermeisters vornehmen. Der Schwörtag wird musikalisch umrahmt von der Stadtkapelle Esslingen und findet seinen Ausklang auf dem Hafenmarkt.

Am Samstag, 10. Juli, und Sonntag, 11. Juli, spiegelt sich dann die ganze Spannbreite des Esslinger Vereinslebens in den Unterhaltungsangeboten auf den verschiedenen Podien in der Innenstadt wider. Auftritte der Sportvereine, Folkloregruppen, Konzerte der Musik- und Gesangsvereine, Unterhaltungs- und Big Bands machen das Bürgerfest auch zu einem kulturellen Ereignis für die Besucherinnen und Besucher. Das kulinarische Angebot reicht von einheimischen bis zu internationalen Spezialitäten. Wie in den Vorjahren haben Sammler wieder Gelegenheit, auf den verschiedenen Flohmärkten fündig zu werden.

Auf der Maille findet das traditionelle große Kinderspielfest statt. Der Schwerpunkt liegt auf Mitmachaktionen und umfangreichem Kultur- und Sportprogramm für Kinder und Jugendliche.

Beim Umwelttag in der Abt-Fulrad-Straße geben Esslinger Umweltschutzorganisationen, Vereine, Parteien, Industrie, Handwerk und Verwaltung Informationen und Anregungen und sorgen für die Bewirtung.

Zu einem weiteren Highlight laden die Eßlinger Zeitung und die Turn- und Sportgemeinschaft Esslingen zusammen mit dem Schul- und Sportamt der Stadt ein: Anders als in den bisherigen Jahren startet am Sonntag schon ab 9.30 Uhr in der Bahnhofstraße der „11. EZ-City-Lauf“, der die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in verschiedenen Altersklassen auf einer Altstadtroute mitten durch Esslingen führt. Er ist fester Bestandteil des Festes und erfreut sich bei Sportlerinnen und Sportlern von nah und fern größter Beliebtheit, ist aber auch eine große Herausforderung.

Das Stadtmuseum im Gelben Haus zeigt die Geschichte Esslingens in einem ihrer ältesten Wohngebäude und im J.F.Schreiber-Museum wird der Werdegang und die Produkte des bekannten Esslinger Verlags ausgestellt, beide Häuser können bei freiem Eintritt besucht werden.

Die Floristmeisterschule Stuttgart präsentiert ihre „Floristmeisterausstellung 2010“ einmalig in Esslingen, vom 10. – 12. Juli können die Blumenarrangements in den Wiral Hallen in Oberesslingen bestaunt werden.

Auf der neu gestalteten Webseite www.buergerfest.esslingen.de finden Interessierte das komplette Festprogramm.

[Slashdot] [Digg] [Reddit] [del.icio.us] [Facebook] [Technorati] [Google] [StumbleUpon]

Fatal error: Call to undefined function c2c_get_custom() in /homepages/6/d215758723/htdocs/esslingen/wp-content/themes/cutline-3-column-split-11/single.php on line 20