Esslingen | Esslingen Aktiv | Esslingen Ausgehen | Esslingen Veranstaltungen | Esslingen Einkaufen | Esslingen Eintrittskarten

Esslingen und Region aktiv erleben und genießen

Esslingen | Esslingen Aktiv | Esslingen Ausgehen | Esslingen Veranstaltungen | Esslingen Einkaufen | Esslingen Eintrittskarten header image 2

Elmar Braß Trio im #Esslinger #Jazzkeller

Januar 17, 2013 · redaktion · Kein Kommentar

Der Jazzpianist Elmar Braß gastiert am Freitag, 25. Januar 2013 um 20:30 Uhr im Jazzkeller in Esslingen, Webergasse 22, und präsentiert ein Programm aus Eigenkompositionen und Standards.

Kraftvoll swingendeTitel in der Tradition des modernen Mainstream gehören ebenfalls zum Repertoire wie inhaltsvolle Balladen des Great American Songbook.Elmar Braß gehört zu den spannenden Interpreten der jungen Jazzgeneration Europas.In der Tradition des Jazzpianos verwurzelt verarbeitet er die Einflüsse seiner frühen Vorbilder wie Oscar Peterson mit der expressiven Sprache des Bebop und dem musikalischen Erbe Herbie Hancocks.Braß rhythmisches, im Blues geerdetes Spiel steht im Kontrast zu einer anspruchsvollen Melodik und harmonischen Klarheit. 2008 und 2009 wurde er zum internationalen Klavierwettbewerb des Montreux Jazzfestivals eingeladen, 2006 und 2010 spielte er beim renommierten “ Concours Martial Solal “ in Paris. Braß veröffentlichte bislang drei Alben als Bandleader. 2010 erschien exclusiv für das japanische Label „Atelier Sawano“ das Trio Album „Night Dreamer“, welches von der Fachpresse äußerst positiv bewertet wurde. Jüngst erhielt er beim “ Premio Internationale Massimo Urbani 2012 “ den “ Premio della Critica “ der italienischen Fachpresse. Martin Gjakonovski gilt als einer der profiliertesten Jazzbassisten Europas und arbeitete in seiner Karriere unter anderem mit Paul Kuhn, Lynne Arreale, Benny Golson, Bob Berg und Antonio Farao. Der in Rom lebende Schlagzeuger Nicola Angelucci ist einer der gefragtesten Drummer in Italien. Dank seines vielseitigen Spiels arbeitete er mit Größen wie Enrico Pieranunzi, Benny Golson, Aaron Goldberg, Dado Moroni oder Bob Mintzer.

Elmar Braß – Piano
Martin Gjakonovski – Bass
Nicola Angelucci – Schlagzeug

Karten zum Preis von 18,- Euro sind im Vorverkauf bei der Eßlinger Zeitung, der Buchhandlung ProvinzBuch und bei Quist audio in der Augustinerstraße 2 (+ 1,- Euro VVK-Gebühr) sowie an der Abendkasse erhältlich. Das Konzert beginnt um 20.30 Uhr, Einlaß ist um 19.30 Uhr. Studenten und Inhaber des Esslinger Stadtpasses erhalten gegen Vorlage des Ausweises eine Ermäßigung an der Abendkasse. Für SchülerInnen beträgt der Eintrittspreis 10,- Euro, sie erhalten die Ermäßigung an der Abendkasse gegen Vorlage des Ausweises erstattet.

[Slashdot] [Digg] [Reddit] [del.icio.us] [Facebook] [Technorati] [Google] [StumbleUpon]

Fatal error: Call to undefined function c2c_get_custom() in /homepages/6/d215758723/htdocs/esslingen/wp-content/themes/cutline-3-column-split-11/single.php on line 20